• Salz aus Guérande, Fleur de Sel, Le Paludier, 125g

    • 6,20 €
      Enthält 7% MwSt.
      zzgl. Versand

      Fleur de Sel aus Guérande (Bretagne). Zum Verfeinern von Gemüse, Fisch, Fleisch, Suppen.

    Das Fleur de Sel (übersetzt: Salzblume) aus Guérande ist die edelste Form des Meersalzes.

    Die Herstellung ist sehr aufwändig und erfolgt aus dem Zusammenspiel von Meersalz, Sonne und Wind. Die Salzblume entsteht ausschließlich an warmen und sonnigen Tagen als zarte Salzschicht an der Wasseroberfläche der Salzbecken. Von dort werden die Salzkristalle von Salzbauern vorsichtig und nach einem speziellen und traditionellem Verfahren mit einer Holzschaufel per Hand abgeschöpft. Manche nennen es auch das “Gold der Bretagne”.

    Das Original und Qualitätsprodukt aus Frankreich erkennen Sie an dem Zeichen für die geschützte geografische Angabe: IGP (Indication Géographique Protégée).

    Der milde, feinwürzige Geschmack bereichert jede Küche. Es ist ein echtes Geschmackserlebnis.

    Hersteller
    Le Paludier

    Der Salzspezialist "Le Paludier" mit Sitz in Guérande (Süd-Bretagne) ist berühmt für sein natürliches, unbehandeltes und feinwürziges Meersalz. H. Bourdic hat das Unternehmen 1975 gegründet. Neben dem unbehandelten Salz gibt es köstlich aromatisierte Salzvariationen. Probieren Sie das "weiße Gold" der Bretagne. Das originale Qualitätsprodukt aus Frankreich erkennen Sie an dem Zeichen für die geschützte geografische Angabe: IGP (Indication Géographique Protégée).