• Pommeau de Bretagne AOC, Apéritif/Digestif, Distillerie des Menhirs, 700ml

    • 19,30 €
      Enthält 19% MwSt.
      0,03 € / 1 ml
      zzgl. Versand

      Der Pommeau kann als Apéritif (vor dem Essen) oder auch als Digestif (nach dem Essen) genossen werden.

    Der Pommeau de Bretagne – eine köstliche Komposition aus frisch gepresstem Apfelmost und Lambig (Apfelbranntwein) de Bretagne AOC – wird in französischen Eichenfässern gereift. Fruchtige Aromen von Apfel und Kirsche.

    Als Erfinder des ersten bretonischen Pommeau (Dezember 1986) machte Guy LE LAY die aus Apfelmost und Apfelbranntwein gewonnene Spirituose erst unter dem Namen „Apéritif des Menhirs“ und dann als „Pommeau des Menhirs“ bekannt.

    Die Produktion wird durch die Bewirtschaftung einer 40 Hektar großen Apfelplantage gewährleistet. Die Pommeau-Sorten (AOC) der Distillerie des Menhirs sind bis heute die meistprämierten der Bretagne.

     

    Anwendung: Unbedingt gekühlt trinken.

    Alkoholgehalt: 17%

    Achtung! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

    Inhaltsstoffe
    Hersteller
    Distillerie des Menhirs

    1986 gründet Guy LE LAY die Distillerie des Menhirs (bereits in 5. Generation). Guy gibt seinen Beruf als Mathematiklehrer auf, erwirbt die Berufsbezeichnung professioneller Brenner und bringt zu Weihnachten desselben Jahres den ersten aus Apfelbranntwein und Apfelmost gebrauten Pommeau de Bretagne auf den Markt. Auch heute noch zählt der Pommeau de Bretagne der Distillerie des Menhirs zu den renommiertesten Pommeaux der Region. Prix d’Excellence 2019 und 2020 des französischen Landwirtschaftswettbewerbs Concours Général Agricole.